gallery/logo
gallery/portrait12

Masterstudiengang

Master of Arts Sexologie
Sexuelle Gesundheit - Sexualberatung

Der einzige Master of Arts Sexologie in der Schweiz
120 ECTS

Dieses Masterstudium ist schweizweit die erste und einzige Möglichkeit im Bereich der Sexologie den akademischen Titel Master of Arts zu erlangen. Zielgruppen sind qualifizierte Fachleute aus dem sozialen, therapeutischen, psychologischen, medizinischen und pädagogischen Bereich.

Mit dem Master werden zukünftige Sexologinnen und Sexologen befähigt sein, persönlichen, medizi-nischen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Sexologie mit Kompetenz zu begegnen. Als umfassend ausgebildete Fachleute werden sie Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und Paare in ihrer sexuellen Gesundheit qualifiziert begleiten und beraten.

Der Masterstudiengang basiert, nebst anderen wissenschaftlichen Ansätzen, auf dem ressourcen-orientierten Modell sexueller Gesundheit Sexocorporel. Der theoriegeleitete körperorientierte Ansatz von Sexocorporel und andere anwendungsbezogene Methoden zeigen, wie vielfältig die Einflussfaktoren auf die Gestaltung der Sexualität sind. 

Die Kooperation mit der Hochschule Merseburg, einer im Bereich der Sexologie renommiertesten Hochschulen Europas, gewährleistet eine hohe Qualität des Masterstudiengangs und ermöglicht einen Austausch auf internationaler Ebene.
 

Kurzer Einblick MA Sexologie

Detaillierte Broschüre MA Sexologie

Daten Masterstudiengang

Anmeldung Master Sexologie MA   (PDF lokal speichern und ausfüllen)

Antrag auf Immatrikulation  (PDF lokal speichern und ausfüllen)

Impressionen Lehrgang XIII

Fragen zum Masterstudiengang

Artikel: Master Sexology Tages-Anzeiger Mai 2014

Kurzfilm zu Informationsveranstaltung von Keystone

Radiointerview mit der Studienleiterin
 

 

Master OF ARTS IN Sexologie

Sexuelle Gesundheit - Sexualberatung

 

Kooperation

Hochschule Merseburg
 

Beginn Master-Studiengang III
21. September 2018


Nächste Informationsveranstaltung zum Masterstudien­gang:
 

Mittwoch 08. November 2017 
17:00 am ISP


Bei Anmeldung zum MA: 
Besuch einer Info-Veranstaltung obligatorisch.

 

Anmeldung zur Informationsveranstaltung